Alessandro Marques, Pablo Lafuente – Brasilien
„Re-clothed“ zur Ausstellung „Not Dressed For Conquering“ (Zum Erobern falsch gekleidet)

Sa, 15. Oktober 2016, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Württembergischer Kunstverein (wkv), Schloßplatz 2, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Württembergischer Kunstverein
Wichtiges: TeilnehmerInnengebühr 15,- / 7,50 Euro

Alessandro Marques und Pablo Lafuente stellen gemeinsam mit den TeilnehmerInnen Kleidung her, die den eigenen Körper erweitert und mit anderen verbindet. In vier Stunden soll eine Serie von Outfits konzipiert werden, wobei der Prozess im Vordergrund steht, der auch die Erarbeitung einer Reihe von tänzerischen Bewegungen umfasst.
Alessandro Marques: Designer, São Paulo
Pablo Lafuente: Autor, Dozent und Kurator, Porto Seguro, Bahia, São Paulo

Sprache: Englisch
Anmeldung bis zum 10. Oktober 2016 (begrenzte TeilnehmerInnenzahl)
bei Barbara Mocko: 0711 – 22 33713 oder hier.

Verschlagwortet mit: Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.