25 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart/Lodz – 25 Street-Art-Gemälde Vernissage und Versteigerung der Gemälde

Fr, 13. Dezember 2013, 18:00 Uhr
Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart
Veranstalter: kein Veranstalter bekannt
Wichtiges:

Ausstellung „Street-Art – Lodz, Straßburg, Stuttgart“ Stadtjugendring Stuttgart bringt Street Art ins Rathaus

Der Stadtjugendring brachte anlässlich der 25-jährigen Städtepartnerschaft Stuttgart-Lodz 25 junge Maler_innen und Graffiti-Künstler_innen aus Stuttgart und den Partnerstädten Lodz und Straßburg auf den Stuttgarter Marktplatz. Dort entstanden vor Publikum live 25 Gemälde, die vom 3. – 12. Dezember im 2. Obergeschoß des Stuttgarter Rathauses der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden.

Am Freitag, den 13. Dezember, um 18 Uhr, werden die Bilder im Stuttgarter Kunstmuseum öffentlich versteigert. Der Erlös kommt der Stuttgarter Jugendarbeit zu Gute.

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.