Songwriting von Ron Sexsmith
Liebe als Hilfe gegen den Wahnsinn der Welt

Der in St. Catharines in der kanadischen Provinz Ontario geborene Ron Sexsmith zeichnet sich durch melancholische Popsongs aus. Mit seinem neuen Album „Hermitage“ spenndet er Trost in einer Corona-geschüttelten Welt. Auf diesem Album hat er die Leichtigkeit des Seins entdeckt. Der 56-Jährige besingt sein neues Heim im Städtchen Stratford, Ontario, als Himmel auf Erden („Chateau … Songwriting von Ron Sexsmith: Liebe als Hilfe gegen den Wahnsinn der Welt weiterlesen

Songwriting
Travis ist ganz großes Kino

1984 erschien der Meilenstein der Filmgeschichte „Paris Texas“ von Wim Wenders. Travis, die Hauptfigur des Films, wandert verwahrlost und ziellos durch eine weite texanische Landschaft. Fast verdurstet und auf der Suche nach etwas Trinkbarem kehrt er in eine vereinsamte Bar ein. In der Rolle des Travis glänzte Harry Dean Stanton. Es war eine seiner wenigen … Songwriting: Travis ist ganz großes Kino weiterlesen

Songwriting
Nie waren die 80ziger Jahre besser angezogen

Hört man den ersten Takt von „More than this“, weiß man, worum es geht. Dieser Ohrwurm der Gruppe Roxy Music wurde in den 80ziger Jahren in allen Diskotheken gespielt und erschien auf dem Album Avalon. Roxy Music hatte sich zu der Zeit schon zu einer einflussreichen Artrock-Band entwickelt, deren Stil den Weg für verschiedene aufkommende … Songwriting: Nie waren die 80ziger Jahre besser angezogen weiterlesen

Songwriting
Brandaktuell aus Stuttgart

Die Stuttgarter POP-Gruppe BRTHR (sprich Brother) meldet sich mit diesem Song erstmalig mit einem dezidiert politischen Text zu Wort. Hinter diesem Namen stecken Philipp Eißler und Joscha Brettschneider. Zu entspannten Gitarrenriffs, die stark an den legendären J. J. Cale erinnern, singen sie Verse wie diesen: “Mad men preaching hate, like it’s 1933 / Where’s the … Songwriting: Brandaktuell aus Stuttgart weiterlesen

Songwriting The Cure
Friday I’m In Love

Huch, ist es schon wieder Freitag? Dann passt doch dieser Song der englischen Pop-Gruppe The Cure wunderbar dazu. Ihr Stil ist eine Mischung aus Pop, Rock, Wave und Gothic-Elementen und es macht großen Spaß ihr zuzuhören. Den Songtext gibt es hier. Robert Smith, der mit seinen toupierten Haaren und seinem geschminkten Gesicht zur Identifikationsfigur der … Songwriting The Cure: Friday I’m In Love weiterlesen

Songwriting
Träumen von dem, was sein kann

Wir können derzeit nicht nach Frankreich fahren aber wir können diese wunderbaren Chansons der französischen Gruppe „Boulevard des Aires“ hören und uns dorthin träumen. Gegründet wurde die Gruppe im Jahr 2004 auf dem Schulhof des Marie-Curie-Gymnasiums in Tarbes von den Bandmitgliedern Florent Dasque, Jean Noël Dasque, Sylvain Duthu und Laurent Garnier. Alle verfügten über sehr … Songwriting: Träumen von dem, was sein kann weiterlesen

Songwriting
Dezember im Frühling – The Decemberists

The Decemberists ist eine US-amerikanische Indie-Folk-Band aus Portland, Oregon, deren Name sich auf die Dekabristen und die Stimmung bezieht, die im Dezember herrscht. Die Dekabristen waren „adlige Revolutionäre“, vor allem Offiziere der russischen Armee, die am auf dem Platz vor Senat und Synode in Sankt Petersburg den Eid auf den neuen Zaren Nikolaus I. verweigerten. … Songwriting: Dezember im Frühling – The Decemberists weiterlesen

Songwriting
Ein bisschen Frieden für unruhige Zeiten

Die britische Indie-Pop-Band Belle and Sebastian hat sich nach dem Kinderbuch Belle et Sébastien der französischen Autorin Cécile Aubry über den Jungen Sébastien und seinen Hund Belle benannt Sie erzählen in ihren Songs kleine Geschichten, die Episoden aus dem Leben von Außenseitern im Teenager-Alter erzählen. Frühere Aufnahmen (ca. 1996–2001) wurden größtenteils von der Band selber … Songwriting: Ein bisschen Frieden für unruhige Zeiten weiterlesen

Songwriting
Musik kennt keine Grenzen

Der 1951 in Rom geborene Francesco De Gregori ist eine italienischer Cantautore (Liedermacher). Er zählt in Italien zu den bedeutendsten Musikern der vergangenen 40 Jahre. Es lohnt sich, seine Interpretation des Dylan Songs Sweetheart Like You mit dem Original von Bob Dylan zu vergleichen. Dylan veröffentlichte den Song 1983 als Single auf der A-Seite. Der … Songwriting: Musik kennt keine Grenzen weiterlesen

Songwriting
Folk-Singer-Songwriter Stu Larsen nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise

Diese wunderbaren Zeilen schenkt uns der Australier Stu Larsen. Er lebt aus dem Koffer oder besser gesagt dem Rucksack. Ein paar Klamotten eingepackt, den Gitarrenkoffer über die Schulter und los geht’s. Man findet den Musik-Nomaden immer irgendwo unterwegs zwischen seiner Heimat Australien, in Spanien, Japan oder Kanada. Ich hatte ihn schon hier vorgestellt. Hier die … Songwriting: Folk-Singer-Songwriter Stu Larsen nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise weiterlesen

Songwriting
Folkband aus dem Südschwarzwald

Ein Lied, dass nicht nur den Moment flüchtiger Liebe und den Sommer feiert, haben SAMEDAY RECORDS ihre Energie und Lebensfreude. Drei Männer, drei Stimmen, eine Einheit. Mit ihren Liedern zeigt die Band immer wieder aufs Neue, dass sie mit minimalistischer Instrumentierung und dem richtigen Groove einnehmende Melodien kreieren, die sich in den Kopf einbrennen. Das … Songwriting: Folkband aus dem Südschwarzwald weiterlesen