Katie Noonan
Coverversion von Chandelier

Katie Noonan

Live At The Bridge ist eine Videoserie, in der ausgewählte Musiker aus aller Welt ihre Lieblingslieder unter der Sydney Harbour Bridge aufführen. Die australische Künstlerin Katie Noonan spielt auf hohem Niveau Alternative Rock, Jazz. Auch von Opermusik hält sie sich nicht fern. Hier im Video interpretiert sie den Song „Chandelier“ der australischen Sängerin und Songwriterin Sia Kate Isobelle Furler.

Textlich hat das Lied ein melancholisches Thema, das die Demoralisierung und Rationalisierung des Alkoholismus durch den Denkprozess eines „Partygirls“ beschreibt. Im weiteren Sinne spricht das Lied die flüchtigen Gefühle der Befreiung und Verlassenheit an, die mit der Vergiftung einhergehen, sowie den Schmerz, die Schuld und die Leere, die mit Sucht, Alkoholismus und hedonistischem Übermaß einhergehen.

Über Seehoff Michael Maria

M. Seehoff schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu bewegenden Ereignissen. Eventuell bringt die Musik auch die Seelen anderer AnStifter in Resonanz und lässt sie staunen (eine Hoffnung!). Auf dem Blog "Elsternest" erscheinen M's. Texte vor allem über kleine literarische Ereignisse in Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.