Songwriting
Critical Mass – Von wegen Lisbeth

Heute bei der Critical Mass fuhren wieder einige Aktivisten mit Lautsprechern an ihren Fahrrädern mit und verbreiteten gute Stimmung. Neugierig geworden durch den Song Meine Kneipe, fragte ich den Fahrer, welche Band diesen Song spiele? Von Wegen Lisbeth antwortete er mir. Zu Hause recherchierte ich ein wenig. Offensichtlich hat Sänger Matthias Rohde einen Notizblock voller Alltagsbeobachtungen mit gut gelaunter Gitarren-Keyboard-Casio-Musik kombinert und daraus Musikalben erstellt.

Von Wegen Lisbeth – Lang lebe die Störung im Betriebsablauf (Offizielles Musikvideo)

All das Schöne, Schräge, die Eitelkeiten und Kaputtheiten haben hier ihren Platz. Genau wie die großen Fragen, die sich die jungen Fahrradaktivisten stellen, wenn sie zwischen Praktikum mal eben die Welt retten und dann fast daran verzweifelt, dass diese sogenannten Smart Speaker darauf keine Antwort wissen: Swipe ich nach links oder nach rechts? Wie heißt denn hier das WLAN? Wer hat mein Hinterrad geklaut?

Die Band sagt über sich selber:
„Es riecht ein bisschen nach Indie, schmeckt ein bisschen nach Casio Keyboards, im Abgang kratzen die Gitarren und ein stampfender Beat sorgt für einen unruhigen Magen. Und irgendwo zwischen Glockenspiel und Steeldrum ist noch Platz für Texte. Texte über Lina. Texte über die Liebe. Texte über deine Schwester.“

Von Wegen Lisbeth – Meine Kneipe (Offizielles Musikvideo)

Über Michael M.

Michael M. schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu Ereignissen, die ihn besonders bewegen und andere AnStifter anregen könnten. Auf seinem eigenen Blog schreibt er vor allem über die kleinen literarischen Ereignisse in Stuttgart.