Moment mal!

In meiner Schule konntest du nicht einfach allein sein. Jeder brauchte eine Gruppe. Also habe ich mich umgeschaut und da waren die Punks, die HipHopper, die Antifas und die Skinheads. Alle hatten richtig Angst vor den Skinheads, also bin ich zu denen gegangen.

Auch nur einen Moment lang so zu tun, als würden hier elaborierte ideologische Entscheidungen getroffen werden, endet schnell in einer Enttäuschung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.