G20-Gipfel
Was Linke über die Eskalation der G-20-Proteste denken

Die radikale Linke denkt nicht einheitlich.
Die radikale Linke denkt nicht einheitlich. (Foto: Screenshot SZ)

Brennende Autos und Straßenbarrikaden, fliegende Flaschen und Steine. Was war in Hamburg los?  Wie hat der Demonstrant Philip die Ereignisse wahrgenommen? Woher kam die Gewalt? Und: Welche Folgen hat das Ganze für die linke Szene?

Videostatements und Interviews auf SZ

Über Michael M.

Michael M. schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu Ereignissen, die ihn besonders bewegen und andere AnStifter anregen könnten. Auf seinem eigenen Blog schreibt er vor allem über die kleinen literarischen Ereignisse in Stuttgart.