Wachsende Altersarmut
Immer mehr Rentner werden von Enten gefüttert

Der Autor weilte diese Woche im Ruhrgebiet. Dort erfuhr er von der ungewöhnlichen Allianz zwischen Enten und Rentnern:

Ein ungewöhnliches Bild bot sich heute Passanten in Duisburg dar. Zeugen wollen beobachtet haben, wie im Landschaftspark Duisburg Nord ein Rentner von einer Ente gefüttert wurde. Immer häufiger wird in Deutschland von ähnlichen Fällen berichtet.

Die ganze Geschichte findet sich im Postillon