Nachdenken über Zitate

Der erste Wahlgang ist vorüber in Frankreich und die Wahlorakel beginnen ihre Arbeit. Zwei besonders bemerkenswerte Beispiele hier:

Jean-Luc Mélenchon, Ex-Präsidentschaftskandidat der von ihm gegründeten Partei La France Insoumise („Unbeugsames Frankreich“):
„Die Stimmenthaltung zeigt, dass es in diesem Land keine Mehrheit gibt, um das Programm der Zerstörung des Arbeitsrechts anzuwenden.“

Und der deutsche Kanzlerkandidat orakelt wie folgt:
„Um Europa zu reformieren, brauchen wir im September auch in Deutschland den Wechsel!“

Alle Zitate aus dem Spiegel gefischt.

Über Michael M.

Michael M. schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu Ereignissen, die ihn besonders bewegen und andere AnStifter anregen könnten. Auf seinem eigenen Blog schreibt er vor allem über die kleinen literarischen Ereignisse in Stuttgart.