Liberté Chérie

Schaut man sich die weltoffene Kulturszene in Frankreich an, erscheint es unwahrscheinlich, dass Frankreich aufgrund der Präsidentenwahl ins Trudeln gerät. Ein gutes Beispiel dafür ist die Band „Les Yeux de la Tête“, die Sinti-Swing, französischer Chanson, Poetik-Punk und Jazz miteinander vermischen (man kann auch tanzen):

Über Michael M.

Michael M. schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu Ereignissen, die ihn besonders bewegen und andere AnStifter anregen könnten. Auf seinem eigenen Blog schreibt er vor allem über die kleinen literarischen Ereignisse in Stuttgart.