Hintergrund
Free Tibet

Vortrag von Alexander Will, gehalten am 20. Oktober 2016 in Stuttgart innerhalb einer Veranstaltung von Contain’t, Emanzipation und Frieden, for your interest – fyi und Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Über Mich

"Mich" ist ein Pseudonym, das eigentlich "Mir" heißen sollte. Als Personalpronomen. Aber da ist mir der Akkusativ mit dem Dativ durchgegangen. Alle Beiträge von mir - also von "mich" - geben nicht die Meinung der Anstifter und oft sogar noch nicht einmal meine eigene wieder.

3 thoughts on “Hintergrund: Free Tibet

  1. Wer nur einmal Zazen versucht,
    löscht zahllose vergangene Sünden.
    Wo sind die dunklen Pfade geblieben?
    Das Reine Land ist nicht fern.

    (Auszug aus Lied auf Zazen von HakuinZenji)

  2. Zazen ist eine im Zen-Buddhismus praktizierte Sitzmeditation. Diese bringt Körper und Geist zur Ruhe bereitet somit den Boden für mystische Erfahrungen. Der Dalai Lama meditiert täglich mehrere Stunden mit ersichtlich großem Erfolg. Aufgrund ihrer Flugtätigkeit meditiert die Lerche eher weniger.

Kommentare sind geschlossen.