Demonstration gegen Gaza-Krieg in Essen
Linke umgibt sich mit Antisemiten

„Dass im Vorfeld einer Veranstaltung, zu der auch Linke aufgerufen hatten, der Schutz jüdischer Einrichtungen verstärkt werden musste, dass auf und nach einer solchen Kundgebung antisemitische Parolen skandiert wurden, dass die Essener Synagoge erklärtes Ziel israelfeindlicher Teilnehmer dieser Kundgebung war, dass Flaschen und Steine auf pro-israelische Demonstranten geworfen wurden – das alles beschämt mich zutiefst“

via Tagesspiegel.

Über Mich

"Mich" ist ein Pseudonym, das eigentlich "Mir" heißen sollte. Als Personalpronomen. Aber da ist mir der Akkusativ mit dem Dativ durchgegangen. Alle Beiträge von mir - also von "mich" - geben nicht die Meinung der Anstifter und oft sogar noch nicht einmal meine eigene wieder.

1 thought on “Demonstration gegen Gaza-Krieg in Essen: Linke umgibt sich mit Antisemiten

  1. Linke sind eben auch nicht das Gelbe vom Ei,
    sondern dumm und arrogant oder klug oder rassistisch
    oder eben Menschen. Wer frisst schon die Klugheit mit Löffeln?
    Ich kenn‘ da nur einen.

Kommentare sind geschlossen.