Zur Diskussion
Zionismus und Kritische Theorie

Stephan Grigat, Jahrgang 1971, war, so heißt es bei Wikipedia, von 2000 bis 2003 Promotionsstipendiat der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin. Er promovierte über die Rezeption des Marxschen Fetischbegriffs und die Kritik des Antisemitismus. Den Vortrag – hier übrigens als PDF downloadbar – , der hier in leicht gekürzter Version zu hören ist, hielt Grigat Ende November des letzten Jahres in Esslingen.

(Kommentare und Anmerkungen sind ausdrücklich erwünscht)

Über Mich

"Mich" ist ein Pseudonym. Alle mit diesem Pseudonym gekennzeichneten Beiträge GEBEN NICHT DIE MEINUNG DER ANSTIFTER und oft sogar noch nicht einmal meine eigene Meinung WIDER.