Wahlen 2013

Nach den neuesten Hochrechnungen gegen 19:51 Uhr hat die SPD die Fünf-Prozent-Hürde geschafft; die Linke hat die absolute Mehrheit nur knapp verfehlt. Die Grünen sind abstiegsgefährdet. Spitzenkandidatin Göring-Eckert will sich nun auf die nächste Papstwahl vorbereiten, während Parteiratsmitglied Volker Beck sich wieder stärker um die Nachwuchsförderung kümmern möchte. Die FDP hat Verhandlungen mit der AFD aufgenommen, um ihre Wähler im Tausch gegen Parteivorsitzenden Rösler zurückzubekommen; sollte die AFD nicht mit einem Tausch einverstanden sein, so dürfen sie Rösler trotzdem behalten. Die Piraten haben sich als avangardistische Vereinigung klar bei 2% der Wählerstimmen stabilisiert und Merkel getwittert, dass Bundesvorsitzender Schlömer im Rahmen beratender regierungsbeteiligung Merkels iPad tragen möchte. (mp)

Über Mich

"Mich" ist ein Pseudonym. Alle mit diesem Pseudonym gekennzeichneten Beiträge GEBEN NICHT DIE MEINUNG DER ANSTIFTER und oft sogar noch nicht einmal meine eigene Meinung WIDER.