"Das ist journalistisches Handwerk"

In den Streit um ein vermeintlich rassistisches Interview mit Wirtschaftsminister Philipp Rösler mischt sich nun noch einmal „taz“-Chefredakteurin Ines Pohl ein.

via „Das ist journalistisches Handwerk“: „taz“-Chefin Pohl kontert Rassismus-Vorwürfe: kress.de.

Über Mich

"Mich" ist ein Pseudonym. Alle mit diesem Pseudonym gekennzeichneten Beiträge GEBEN NICHT DIE MEINUNG DER ANSTIFTER und oft sogar noch nicht einmal meine eigene Meinung WIDER.