Stephan Beneking
Brennende Bücher/Burning Books

Durch Ihre „Zeitung“ wurde ich inspiriert, dieses Thema mit aufzunehmen.
In der Anlage finden Sie das extra hierfür komponierte Klavier-Stück als Notensatz sowie eine Einspielung des Pianisten Hal Freedman aus den USA.

Die Noten finden Sie hier.

Das Haupt-Thema der Musik ist die Notenfolge „A-B-C“, die für die Buchstaben in den Büchern steht. Dann folgt eine Folge „B-B“ für „Brennende Bücher“
Am Ende wird das ansonsten natürlich sehr beklemmende und düstere Stück in einen Dur-Akkord (also fröhlich, positiv) aufgelöst, soll heißen: die Bücher haben überlebt, wir können weiterhin Kafka,Brecht und Mann lesen…. :-)
Ich hoffe, es gefällt Ihnen!

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder. Anders ist das auf meinem eigenen Blog.