Pussy-Riot-Punkerin Aljochina wird medizinisch versorgt.

Die inhaftierte Pussy-Riot-Aktivistin Maria Aljochina, die am 22. Mai in den Hungerstreik getreten war, ist in die medizinische Abteilung ihres Straflagers überstellt worden, verlautete am Mittwoch aus der Strafvollzugsbehörde der Ural-Region Perm.

via Pussy-Riot-Punkerin Aljochina in medizinische Abteilung des Straflagers eingewiesen | Politik | RIA Novosti.

Über Burkhard Heinz

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die hier von mir erscheinenden Beiträge geben nicht die Meinung der Anstifter wieder und stehen lediglich in einem thematischen Verhältnis zu meinen unternehmerischen Aktivitäten. Es sind daher vor allem um Sachlichkeit bemühte Beiträge, die sich mit den Themen Medien und Kommunikation beschäftigen.