Volkspapst

Der bekannte Befreiungstheologe Leonardo Boff sagt in einem Gespräch mit der spanischen Tageszeitung El Pais, dass der neue Papst weniger einen Altar-Geruch als einen Geruch nach Volk mitbringe.  Jorge Mario Bergoglio, dessen Berufsbezeichnung „Papst Franziskus I.“ lautet, bringe, so Boff, nach zwei fundamentalistischen Charaktern frische Luft in den Vatikan. Wonach das Volk riecht, wollte Boff nicht weiter ausführen.(bh)

Über Burkhard Heinz

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die hier von mir erscheinenden Beiträge geben nicht die Meinung der Anstifter wieder und stehen lediglich in einem thematischen Verhältnis zu meinen unternehmerischen Aktivitäten. Es sind daher vor allem um Sachlichkeit bemühte Beiträge, die sich mit den Themen Medien und Kommunikation beschäftigen.