Stuttgarter Kindsmord

Gewaltsam hat der Arzt die kleine Gerda, die an einer spastischen Lähmung litt, entführt und in die Stuttgarter „Kinderfachabteilung“ gebracht, wo sie getötet wurde. Euthanasie, schöner Tod, nannten die Nazis das. Ein Tabuthema – auch in den Nachkriegsjahrzehnten.

via Kontext:Wochenzeitung: Stuttgarter Kindsmord.