José Luis Sampedro ist tot. Es bleibt "Das etruskische Lächeln"

dasetruskischelächeln