Die BIOENERGIE-REGION Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T)

Veranstaltungstyp
Vortrag
Organisation/Veranstalter
Verein zur Förderung kommunaler Stadtwerke e.V.
Website
www.kommunale-stadtwerke.de
Datum
24.04.2013
Uhrzeit
19:00 Uhr
Ort
Rathaus Stuttgart, Kleiner Sitzungssaal
Terminbeschreibung
Thema
Die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T)
Das Baden-Württemberg-Modell

Was ist H-O-T?
Der Hohenlohekreis, der Neckar-Odenwald-Kreis und der Main-Tauber-Kreis liegen im Norden von Baden-Württemberg und haben zusammen eine Fläche von 3.207 km².
Etwa die Hälfte davon wird landwirtschaftlich genutzt, der Waldanteil an der Gesamtfläche liegt bei gut einem Drittel. Über 4.500 Betriebe bewirtschaften die landwirtschaftlich genutzte Fläche. In der Region H-O-T leben und arbeiten rund 400.000 Menschen.

Was ist eigentlich Bioenergie?
Bioenergie gehört zu den Erneuerbaren Energien. Sie ist umweltfreundlich und wird insbesondere aus nachwachsenden Rohstoffen (Biomasse) gewonnen. Biomasse ist gespeicherte Sonnenenergie. Sie wird beispielsweise in Energiepflanzen, Holz oder Reststoffen wie Stroh, Biomüll oder Gülle gespeichert. Bioenergie lässt sich universell einsetzen, da es Biomasse in festem, flüssigem und gasförmigem Zustand gibt. Dadurch können sowohl Strom, Wärme oder Kraftstoffe erzeugt werden.
Der große Vorteil: Bioenergie ist unabhängig von der Preisentwicklung bei Öl, Kohle und Gas und ist deshalb wirtschaftlich interessant. Außerdem fördert die dezentrale Nutzung der Bioenergie die regionale Wertschöpfung.

Was bietet H-O-T?
Bioenergie bietet vielfältige Möglichkeiten Öl und Gas zu ersetzen oder zu ergänzen. Die Bioenergie-Region H-O-T will diese Einsparpotentiale aufzeigen und anschaulich darstellen, was mit Bioenergie alles möglich ist.
BIOENERGIE spart Geld
Dafür bieten wir den Städten und Gemeinden in der Region H-O-T Machbarkeitsstudien an: kostenlos, individuell und klimafreundlich. Auch Ihre Gemeinde kann davon profitieren: Wir identifizieren mit speziell geschulten Beratern wirtschaftlich sinnvolle Projekte und begleiten diese von der Planung bis zur Umsetzung.

Vorteile von H-O-T
Wenn in der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber ausreichend Strom und Wärme produziert wird, müssen wir weniger Energie von außerhalb zukaufen.
BIOENERGIE sichert Zukunft
Das heißt, unser Geld bleibt hier bei uns. Davon profitieren alle, vom regionalen Handwerk bis zum Einzelhandel vor Ort. Außerdem werden Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen, beispielsweise in der Land- und Forstwirtschaft.

Referent
Sebastian Damm, Geschäftsführer
BIOENERGIE-REGION Hohenlohe-Odenwald-Tauber GmbH