Ergo gibt Versicherungsgeschäft auf und konzentriert sich auf Vermittlung von Lustreisen

Die Ergo Versicherungsgruppe hat eine drastische Neuausrichtung des eigenen Portfolios angekündigt. So will der international tätige Konzern aus dem ohnehin ungeliebten Versicherungsgeschäft aussteigen und sich künftig voll und ganz auf die Vermittlung von Lustreisen und Prostituierten spezialisieren.

via Der Postillon

Ein Gedanke zu „Ergo gibt Versicherungsgeschäft auf und konzentriert sich auf Vermittlung von Lustreisen

Kommentare sind geschlossen.