Die Spanierin Iciar Bollaín hat am Donnerstag für ihr Sozialdrama «Und dann der Regen» den Friedenspreis des Deutschen Films erhalten.