Europäische Frauen entdecken den Orient

Veranstaltungstyp Vortrag
Organisation/Veranstalter Buch & Plakat
Website www.buch-plakat.de
Datum 24.08.2012
Uhrzeit 19:30 Uhr
Ort Laden, Wagnerstr. 43, 70182 Stuttgart (Bohnenviertel)
Terminbeschreibung Der Orient stellte noch bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Geheimnis umwitterte, abenteuerliche Welt dar, die auch Frauen für sich entdecken wollten. Während Lady Mary Montagu 1761 noch an der Seite ihres Ehemanns nach Konstantinopel reiste und dort zwei Jahre lang als Frau eines englischen Gesandten in bevorzugter Stellung lebte, unternahmen Ida Gräfin Hahn-Hahn, Ida Pfeiffer und Isabella Bird ihre Reisen auf eigene Faust. Als Frauen erlebten sie den Orient auf eine andere, zum Teil direktere Weise als männliche Reisende. Für Frauen bedeutete Reisen zugleich ein Stück Selbstverwirklichung, die ihnen in der Heimat verwehrt wurde. Deshalb zog es die meisten von ihnen immer wieder in die damals noch unwirtliche Fremde.

Eintritt frei!

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.