Konsensmoderation – so geht´s!

Veranstaltungstyp Workshop
Organisation/Veranstalter Rosa-Luxemburg-Stiftung, attac Stuttgart
Website http://www.bawue.rosalux.de/event/45087/konsensmoderation-so-gehts.html
Datum Samstag, 17. März, 10 – 18 Uhr; Sonntag, 18. März, 10 – 13 Uhr
Uhrzeit
Ort Denkmacherei, Werastr. 10, 70182 Stuttgart
Terminbeschreibung Das Konsensverfahren ermöglicht Problemlösungen, die über Kompromisse und Mehrheitsentscheidungen hinaus gehen und im Idealfall die Bedürfnisse aller Beteiligten umfassen und verbinden. Deshalb sind sie oft auch kreativer und langfristig tragfähiger als Mehrheitsentscheidungen oder Kompromisslösungen. In der Praxis werden Konsensentscheidungen aber leider häufig zu einem nerven- und zeitaufreibenden Plenumsmarathon, oder es wird unbewusst doch auf Mehrheitsentscheidungen zurückgegriffen, in denen sich die Redegewandtesten oder die mit dem längsten Durchhaltevermögen durchsetzen.

Das Seminar setzt genau bei diesen Problemlagen an. Nach einer Einführung in das Konsensprinzip werden Aufgaben und Rolle der Konsensmoderation erarbeitet. Im Workshop werden abwechslungsreiche Moderationsmethoden und -hilfen für die Konsensmoderation vorgestellt und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für typische schwierige Situationen diskutiert.

Anne Rauhut ist Moderatorin und Bewegungsaktivistin.

Veranstaltung in Kooperation mit den AnStiftern und attac Stuttgart

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.