Aus Beate Klarsfelds Rede anlässlich der Verleihung des Giesberts-Lewin-Preises …

… der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit am 8.12.2011:

(…)
Ich bin dadurch unversöhnlich geworden und setzte mir für meine künftigen Aktionen folgende Richtlinien:

* verhindern, dass ehemalige aktive Nazis wieder eine Rolle in der
deutschen Politik spielen konnten,
* für die Bestrafung der NS-Verbrecher zu kämpfen,
* den Juden zu helfen, wo auch immer sie verfolgt wurden,
* Solidarität beweisen mit dem Staat Israel und sich für seine
Sicherheit und Entwicklung einzusetzen.

Diese Richtlinien waren von großer moralischer Bedeutung für mich in meiner künftigen Arbeit. Sie hätten von jedem Deutschen respektiert werden müssen, der die Konsequenzen aus dem Zweiten Weltkrieg ziehen wollte. Und diesen Richtlinien folgte ich in meinen Demonstrationen in der ganzen Welt.

Mein Mann ging als Freiwilliger 1967 nach Israel und erreichte die Golan Höhen mit der Armee. Nach dem Yom Kippur Krieg bin ich nach Damaskus gereist, um mich für eine bessere Behandlung der israelischen Kriegsgefangenen einzusetzen; 1974 wurde ich auf dem arabischen Gipfeltreffen in Rabat festgenommen, weil ich Flugblätter verteilte, in denen ich Frieden zwischen den arabischen Staaten und Israel forderte; diese Aktion wiederholte ich dann auf dem arabischen Gipfeltreffen in Algerien.

(…)

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.

Ein Gedanke zu „Aus Beate Klarsfelds Rede anlässlich der Verleihung des Giesberts-Lewin-Preises …

  1. Ich würde die Frau Klarsfeld zur Bundespräsidentin wählen – egal, in welchem körperhygienischen Zistand sie ist. In der Birne ist sie nämlich total klar(sfeld) und vollkommen sauber.

Kommentare sind geschlossen.