vhs-Bürgerfoyer zum Thema Datenschutz

Veranstaltungstyp Gespräch
Organisation/Veranstalter volkshochschule stuttgart
Website www.vhs-stuttgart.de
Datum 16.11.2011
Uhrzeit 18 Uhr
Ort TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart
Terminbeschreibung Zwischen Bundestrojaner und Facebook – Mit der aktuellen Debatte um den Datenschutz befasst sich das vhs Bürgerfoyer am Mittwoch, den 16. November, um 18 Uhr, im Glasfoyer des TREFFPUNKT Rotebühlplatz. Als Podiumsgäste konnte die vhs stuttgart Dr. Walter Kicherer, Mitarbeiter im Büro des Landesdatenschutzbeauftragen, Dr. Stefan Schlott vom Chaos Computer Club Stuttgart und Jan Vanvinkenroye, Medienpädagoge und Vorsitzender des Vereins shack, gewinnen.

Mit Dr. Walter Kicherer ist ein Vertreter aus dem Büro des Landesbauftragten für den Datenschutz zu Gast im TREFFPUNKT Rotebühlplatz. Als Fachberater an Schulen sowie Fortbildungsleiter für Lehrerinnen und Lehrer setzt sich Kicherer bereits seit langem mit dem Thema Datenschutz im Schulbereich auseinander.

Dr. Stefan Schlott engagiert sich im Chaos Computer Club Stuttgart mit Vorträgen zu Themen wie Web Security, elektronischer Personalausweis oder Risiken sozialer Netze. Der Software-Architekt und -Entwickler schreibt in seinem Blog über Payback-Karten, Sicherheitskontrollen am Flughafen und andere Herausforderungen für den Datenschutz.

Als Podiumsgast steht außerdem der Sozialpädagoge und Erziehungswissenschaftler Jan Vanvinkenroye für die Diskussion zur Verfügung. Als Lehrer und Fachmann für Medienpädagogik bringt er seinen Schülerinnen und Schülern unter anderem den mündigen Umgang mit digitalen Medien bei. Daneben ist Vanvinkenroye erster Vorsitzender von shack e.V. Der Verein betreibt einen „Hackspace“, eine offene Werkstatt für Soft- und Hardware-Tüftler in Stuttgart-Wangen.

Den Rahmen für die Diskussion mit den drei Experten und dem Publikum bilden Stichworte wie „informationelle Selbstbestimmung“, „Nutzung sozialer Netzwerke im Internet“, aber auch „Notwendigkeit von Datensammlung und -speicherung“.

Moderiert wird die gebührenfreie Veranstaltung von SWR-Redakteur Axel Graser.

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.