Lesung gegen Castor-Transport

(Veranstaltungstyp Lesung
Organisation/Veranstalter Buchwochen Stuttgart
Website www.buchwochen.de
Datum 22.11.2011
Uhrzeit 20 Uhr
Ort Haus der Wirtschaft Stuttgart, Bertha-Benz-Saal
Terminbeschreibung „Schwarzwaldmädels: Einen geradezu klassischen „Heimatroman“ im besten Sinne hat Daniel Bachmann geschrieben: ein Zeugnis über den Kampf um die Heimat, aber nicht nur das: ein Kampf für die eigenen Überzeugungen. Dieser scheint über Generationen hinweg auf, die Mutter kämpfte vor bald dreißig Jahren gegen den Bau eines Atomkraftwerks, und das mit Hilfe eines Piratenradios, die Tochter in der Jetztzeit gegen Castortransporte. Dramatisch inszeniert der Autor Unfall und das Aufeinanderprallen von Vergangenheit und Gegenwart in der Person von Mutter und Tochter. All dies vor dem Hintergrund der Kulisse des Schwarzwaldes, Sehnsuchtsort und konkreter Handlungsort zugleich. Dramatisch, gut geschrieben, ein Schwarzwaldroman mit Format.“

Uli Rothfuß, Kulturtipp

Musik Stefan Charisius, Kora
Der Eintritt ist frei!

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.