Wie frei bist du? Ein Kongress über die Autonomie in den Künsten

Veranstaltungstyp Tagung
Organisation/Veranstalter Kunststiftung Baden-Württemberg
Website www.kunststiftung.de
Datum 21./22.10.2011
Uhrzeit Beginn 16.30 Uhr
Ort Wagenhallen Stuttgart
Terminbeschreibung Die Kunststiftung Baden-Württemberg und das Kunstbüro Baden-Württemberg veranstalten am Freitag, den 21.Oktober 2011 und am Samstag, den 22.Oktober 2011
einen Kongress über die künstlerische Autonomie in den Wagenhallen Stuttgart.
Wie beeinflusst heute Kulturförderung das künstlerische Schaffen? Wie kann in einer von Zweckmäßigkeit geprägten Gesellschaft die Autonomie der Kunst gewährleistet werden? Was verstehen wir heute unter dem Begriff der künstlerischen Freiheit? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des zweitägigen Kongresses, der sich in Form von
Vorträgen, Diskussionen, Seminaren und künstlerischen Beiträgen der Thematik der künstlerischen Autonomie widmet. Bildende Kunst, Musik, Literatur, Tanz, Architektur,
Design und Theater nähern sich den Fragen aus ihrer jeweils eigenen Perspektive und treten mit Wissenschaftlern und Theoretikern in einen Dialog.
Anmeldung unter: info@kunstbuero-bw.de

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.