Eine zweite Revolte für Scheherazades Töchter

Frauen markierten in den Tagen der ägyptischen Revolte unübersehbar Präsenz – unbehelligt von den sonst im Land so häufigen sexuellen Belästigungen. Aber seit dem Abgang Mubaraks, schreibt die Schriftstellerin Mansura Eseddin, scheint sich das Blatt wieder gegen die Ägypterinnen zu wenden. Von Mansura Eseddin

Qantara.de.

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.