"bux" von und mit Lotte Llacht-Ulli Rassmann

Veranstaltungstyp Aktion
Organisation/Veranstalter tearoom e.v.
Website www.tearoom.de
Datum 11.9.2011
Uhrzeit 18:00
Ort rotebühlstrasse 109a, stuttgart-west
Terminbeschreibung bux

Mehr Freude am Buch – alles ausser Lesen

Eine Ausstellung von Lotte Llacht und Ulli Rassmann

11.9. – 14.9.2011
geöffnet von 18-23 Uhr

programm:

11.9.2011 punkt 19 Uhr Sonntag: Fünf Minuten Text.
12.9.2011 punkt 19 Uhr Montag: Heiße Buxstaben.
13.9.2011 punkt 19 Uhr Dienstag: Lesen Lassen.
14.9.2011 punkt 19 Uhr Dienstag: Spaziergang im Kopf.

Gastgeber: Peter Schmid
Ort: xsGallery, Rotebühlstraße 109a, 70187 Stuttgart.

bux
Der Baustoff der Zukunft. Stabil, geduldig, massenhaft vorhanden und universal einsetzbar.
Als nachwachsender Wertstoff von lokalen Anbietern (quasi zum Nulltarif) zu beziehen, stellen books, Bücher, Bibliotheken eine natürliche Ressource dar, die innenarchitektonisch bisher kaum berücksichtigt wurde. Das anachronistisch vertikale Bücherbord hat ausgedient. Der Trend geht zur Horizontalen. Als Bodendecker und Isoliermaterial vereint der neue Wertstoff hervorragende Dämmeigenschaften, angenehmes Raumklima und hohe Wertigkeit. Als Bauelement, Raumteiler oder Möbelsurrogat ruft er nach neuer Bedeutung.
In ihrer Tübinger Recyclingwerkstatt haben Lotte Llacht (Geisteswissenschaften) und Ulli Rassmann (Kunsthandwerk) 2011 erste Schritte zur Erforschung der multiplen Möglichkeiten von ausgedienter Lektüre getan – und ein unerkannt wertvolles Recyclingmaterial entdeckt:
bux

Die Zwischenergebnisse der Forschungen von Rassmann/Llacht werden nun unter dem Motto „Mehr Freude am Buch – alles ausser Lesen“ präsentiert.

Lotte Reitzner
Weilerhalde 12
72070 Tübingen
www.lottellacht.de

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.