Mein täglicher Spam

Mein Freund Jostein teilt mir aus London mit, dass er grade beim Aufräumen auf 20,5 Mio englische Pfund gestoßen sei. Die Summe, so schreibt er mir persönlich, „gehurt“ (sic) einem amerikanischen Kunden, der am 31. Januar 2000 über Alaska abgestürzt sei. Mit Frau und Tochter. Jostein meint nun, ICH sei der nächste Angehörige von Mr. Bob Ost und er würde MIR die 20 Mio. Pfund gerne überweisen. Ich rufe Jostein natürlich sofort an und sage ihm, dass ich von seinen Überweisungen die Schnauze voll habe, weil das neulich mit der Penisverlängerung auch schon nicht richtig geklappt hat. Jostein ist sauer und verspricht mir eine Sonderpackungen Viagra und zwei echt originale Rolexnachbildungen.(bkh)