Friedrich-Ebert-Stiftung
Vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Veranstaltungstyp Podiumsdiskussion

Datum 09.04.2011
Uhrzeit 10-16 Uhr
Ort GENO-Haus, Stuttgart
Terminbeschreibung Bei der Familiengründung wird heute oft nichts mehr dem Zufall überlassen. Schwangerschaften werden detailliert bis zur Geburt geplant und medizinisch überwacht. Pränatale Diagnostik gehört zum Standard. Auch Kinderlosigkeit soll heute kein Schicksal mehr sein. Der Einsatz von Reproduktionstechnologie in diesem Bereich ist üblich geworden. Über die Schattenseiten wird wenig gesprochen: kommerziell betriebene Leihmütterschaften, Eizellenspenden unter Verletzung der körperlichen Integrität und sexuellen Selbstbestimmungsrechte.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Bitte melden Sie sich schriftlich an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Es werden Anmeldebestätigungen verschickt.

Kontakt: Silvia Wittig