Brasilien
500 Frauen besetzen Agrarreformbehörde

Rund 500 Frauen der Landarbeiterorganisation Via Campesina haben am Montag Vormittag (Ortszeit) das Gebäude der Agrarreformbehörde INCRA in der Stadt Recife im Nordosten Brasiliens besetzt. Mit ihrer Aktion im Vorfeld des internationalen Frauentages am 8. März wollten die Aktivistinnen auf die unzureichende Umsetzung der Agrarreform in Brasilien hinweisen.

amerika21.de.