"Allmende Internationale"
Der baskische Anarchist Lucio Urtubia

Freitag, 25.3., 20 Uhr, TV-Heim Stetten im Remstal
In der Reihe „Allmende Internationale“ kommt der 80-jährige baskische Anarchist Lucio Urtubia nach Stetten und erzählt aus seinem ereignisreichen Leben: er war Maurer, Bankräuber und ein genialer Fälscher. Eintritt: 5 Euro.