Julian Assange – ein Puzzle mit vielen fehlenden Teilen

Rätselhaft bleibt jedoch das Phänomen von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Eine Annäherung ermöglicht eine am Donnerstag (20.1.) veröffentlichte Biografie, der in den nächsten Wochen mehrere weitere Bücher zum Thema folgen werden.

berlinerliteraturkritik.de.