Julian Assange – ein Puzzle mit vielen fehlenden Teilen

Rätselhaft bleibt jedoch das Phänomen von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Eine Annäherung ermöglicht eine am Donnerstag (20.1.) veröffentlichte Biografie, der in den nächsten Wochen mehrere weitere Bücher zum Thema folgen werden.

berlinerliteraturkritik.de.

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied des Deutschen Journalisten Verbandes und geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus und geben nicht die Meinung der AnStifter wieder.