Homosexualität
Ugandischer Schwulenrechtler Kato ermordet

Es gab eine regelrechte Hetzkampagne gegen ihn. Nun ist David Kato, führender Kämpfer für die Gleichberechtigung Homosexueller in Uganda, in seinem Haus ermordet worden.

ZEIT