Deutscher sein
20.01.2011: Literaturhaus Stuttgart

Gast der Essayreihe „Betrifft:“ ist der Dichter Oswald Egger, von dem letztes Jahr der 800 Seiten schwere Gedicht-Roman „Die ganze Zeit“ (Suhrkamp) erschien. „Deutscher sein“ lautet der Titel des Originalbeitrags, vorangestellt ist ihm ein Hölderlin-Motto: »So kam ich unter die Deutschen. Ich forderte nicht viel und war gefaßt, noch weniger zu finden.«

Literaturhaus Stuttgart.