Warum Religion "allein" nicht glücklich macht

Anscheinend ist es nicht der Glaube, der religiös aktiven Menschen zu mehr Zufriedenheit im Leben verhilft.

TP