Eine Frage des Glaubens
Die neuen Bücher der Feministinnen Elisabeth Badinter und Alice Schwarzer

Zwei Feministinnen und ihre neuen Bücher: Elisabeth Badinter klagt den Konflikt zwischen Frau- und Muttersein in der modernen Gesellschaft an und Alice Schwarzer problematisiert die Kopftuch-Debatte um Unterdrückung muslimischer Frauen. Von Jenny Schon

Berliner Literaturkritik.

Über Burkhard Heinz

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die hier von mir erscheinenden Beiträge geben nicht die Meinung der Anstifter wieder und stehen lediglich in einem thematischen Verhältnis zu meinen unternehmerischen Aktivitäten. Es sind daher vor allem um Sachlichkeit bemühte Beiträge, die sich mit den Themen Medien und Kommunikation beschäftigen.