Böller statt Brot!

Man kennt es seit Jahren, das Spiel zu Sylvester: „Brot statt Böller“ rufen die guten Menschen aller Erden und wer doch noch böllert, muss ein schlechtes Gewissen haben: Ist jede Sylvesterakete nicht eine Bombe gegen die Moral, die guten Sitten und Verständigung unter den Menschen? Spende man doch stattdessen für die Armen dieser Erde…

Telepolis