Böller statt Brot!

Man kennt es seit Jahren, das Spiel zu Sylvester: „Brot statt Böller“ rufen die guten Menschen aller Erden und wer doch noch böllert, muss ein schlechtes Gewissen haben: Ist jede Sylvesterakete nicht eine Bombe gegen die Moral, die guten Sitten und Verständigung unter den Menschen? Spende man doch stattdessen für die Armen dieser Erde…

Telepolis

Über Burkhard Heinz

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die hier von mir erscheinenden Beiträge geben nicht die Meinung der Anstifter wieder und stehen lediglich in einem thematischen Verhältnis zu meinen unternehmerischen Aktivitäten. Es sind daher vor allem um Sachlichkeit bemühte Beiträge, die sich mit den Themen Medien und Kommunikation beschäftigen.