"Stuttgart 21"-Gegner protestieren in Berlin – "Oben bleiben"

In einem Sonderzug sind rund 600 Gegner des Bahnprojekts „Stuttgart 21“ in Berlin eingetroffen. Sie wollen mit verschiedenen Aktion für ihr Anliegen in der Hauptstadt werben.

N24.de.

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder. Anders ist das auf meinem eigenen Blog.

1 Gedanke zu „"Stuttgart 21"-Gegner protestieren in Berlin – "Oben bleiben"

  1. Hallo, ich bin seit 30 Jahren bei der DB und seit mind. 15 Jahren wird von dem neuen Bahnhof Stuttgart gesprochen und berichtet.
    Erstaunlicherweise geht der Protest erst los, wenn die Bagger anrollen.
    Allen Gegnern des Projekts würde ich raten, einfach nicht mehr mit dem Zug zu fahren.

Kommentare sind geschlossen.