Das Senden der anderen
Robert Schremm vom Flügel TV (am 03.10.2010 ca. 20.00 Uhr)

Mitschrieb: Ich bin Rober Schrem und habe die Webcam am Nordflügel aufgestellt. Das Projekt ist dann gewachsen und wir haben Leute gefragt ob sie Lust hatten mitzumachen. Wir wollten mit FlügelTv eigene Fragen stellen. Dann haben wir uns den Bollerwagen besorgt mit der Autobatterei. So können wir jederzeit senden. Am Donnerstag waren wir hier und auch die einzigen, die hier bis 16.00 Uhr Life gesendet haben. Wir wird genau Übertragen? Was Ihr hier macht, geht wohin? Wozu sind die ganzen SAchen hier. Zuerst hatten wir per UMTS übertragen. Das fanden wir alles so spannend, dass wie Qualität zu schlecht war. Es fehlte an der durchgängigen Übertragung. Wir senden hier fast in Fernseh-Qualität. Wir sitzen hier etwa 400 m Richtung Südeingang mitten im mittleren Schlossgarten. Was passiert hier heute noch. Eigentlich wissen wir das nicht. Gestern haben wir Pause gemacht. Heute haben wir etwas mit den Befürwortern gesprochen, aber das war nicht so ergiebig. Was ist mit den Lichttverhältnissen? Schaltet Ihr Licht hinzu. Das ist eine einfach superkleine Taschenlampe, die ein Stunde Licht macht. Was waren das für Bilder, die Ihr aufgenommen habt am Donnerstag. Habt Ihr Material, was da etwas drüber sagt. Wir waren mit drei Kameras da. Das sind Profis. Wie sind etwas 20 Leute insgesamt. Bei Live-Übertragungen muss man schon 10 Leute im hintergrund haben. Seid Ihr vom Fernsehen, habt Ihr eine entsprechende Ausbildung. Nein, ich bin Softwareentwickler. Aber andere kommen zu uns und bieten uns ihre Dienst an. So können wir sehr günstig Material erstellen. Hinten am Hindenburgbau gibt es jetzt eine feste Kamera… es gab da nichts Spektakuläres. Verletzte Polizisten habe ich nicht gesehen. Kann da aber auch nichts ausschließen. Hier sind immer wieder Verletzte durchgelaufen. Ein kontinulerlicher Strom war das. Und die Kameraleute? Anfangs waren sie sehr nah dran. SWR, NTV und RTL sind vom Tisch runtergespült worden. Die Kamera waren hin. Unsere Leute haben sich dann zurückgezogen. Aber es gibt ja sehr viel Material. Jeder kann sich da ein Bild machen. Die Polizei hatten die bessere Perspektive, aber wohl auch keine Bilder, die deren Behauptung des Angriffs stützt. Jetzt ist der Faden weg. Nein da ist der Faden wieder da. Wie sieht es mit Anfragen aus, die Ihr beantworten könnt. Beim ersten Baggerbiss am Nordflügel kam das gesamte Material von uns. Das eine oder andere Material wird schon nachgefragt. Und wir haben von ntv Anfragen bekommen. Das sind witzige Sachen. Wir mit unseren rudimentären Ausrüstung gegen diese Wahnsinnstechnik. Geld haben wir bisher nicht bekommen. Vielleicht Spenden. Damit würden wird unser Budget zur Verbesserung der Übertragung

http://www.die-anstifter.de/wp-content/uploads/2010/10/RobertSchremmFluegelTVMittlererSchlossgarten03102010.mp3