Wassili Grossman
Alles fließt.

Die Sowjetunion nach dem Tod des Diktators Josef Stalin 1953: Ein Häftling kommt aus dem Lager frei. Müde ist er, doch innerlich ungebrochen. Die Menschen in der vermeintlichen Freiheit reagieren mit Abwehr; wie ein lebender Vorwurf erinnert er sie an ihre eigene Furcht, ihre Lügen, ihr Versagen.

berlinerliteraturkritik.de

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied des Deutschen Journalisten Verbandes und geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus und geben nicht die Meinung der AnStifter wieder.