"Ich bin eine Nomadin"

Es ist ein provokantes Buch, das die 1969 in Somalia geborene Ayaan Hirsi Ali unter dem Titel „Ich bin eine Nomadin“ veröffentlicht hat. Ayaan Hirsi Ali schreibt nicht um den heißen Brei herum, wenn es um die Integration von Muslimen in Europa und in den USA geht.

berlinerliteraturkritik.de.