Ärger für Monsanto und BASF

Ein US-Gericht verbietet dem US-Saatgutriesen Monsanto den Anbau genveränderter Zuckerrüben. Das Urteil könnte erhebliche Auswirkungen auf den US-Zuckermarkt haben, denn mehr als die Hälfte der dortigen Zuckerproduktion stammt aus Zuckerrüben – und die sind fast durchweg gentechnisch verändert.

n-tv.de.