Das Broccoli-Patent

Chemiekonzerne lassen neuerdings auch konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere patentieren. Wie unser Essen in Zukunft aussieht, regelt nun das Europäische Patentamt. Juristen vor allem großer Agrochemiekonzerne wie Monsanto, BASF und Syngenta lassen neuerdings nicht nur gentechnisch veränderte Pflanzen und Tiere patentieren, sondern auch konventionell gezüchtete

taz.de.

Über Burkhard Heinz

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die hier von mir erscheinenden Beiträge geben nicht die Meinung der Anstifter wieder und stehen lediglich in einem thematischen Verhältnis zu meinen unternehmerischen Aktivitäten. Es sind daher vor allem um Sachlichkeit bemühte Beiträge, die sich mit den Themen Medien und Kommunikation beschäftigen.

1 thought on “Das Broccoli-Patent

  1. Und deshalb wird es Zeit, dass wir uns noch mehr in diesem Lande erheben:
    Wir wollen darauf hinweisen – (we are proud to present!!):
    am 26.Juli 2010 um 20 Uhr wird im Feuerwehrgerätehaus Burgstetten (das ist eine kleine Gemeinde zw. Marbach und Backnang) der Verein „Gentechnikfreie Landkreise Ludwigsburg-RemsMurr aus der Taufe gehoben wird.
    Denn wir möchten keine Gentechnik auf unseren Teller und Feldern. Wir müssen uns von der Basis aus wehren – durch Aufklärung der Bevölkerung, der Landwirte, Kleingärtner, Verbraucher, aber auch der Politiker unserer Landkreise, Landtage und des Bundestages.
    Alle sind herzlich eingeladen!
    für die Initiatoren: wolfgang manuel simon

Kommentare sind geschlossen.