Mafia
Roberto Saviano und andere prominente Anti-Mafia-Kämpfer fühlen sich von einem deutschen Verlag missbraucht.

Der Verlag Edel Earbooks mit Sitz in Hamburg verwendet  Texte von Roberto Saviano zusammen mit Mafia-Folklore.

ZEIT ONLINE.