Eine Frau in Berlin

Fr, 2. Juli, 11 h + 15 h. Eine Frau in Berlin. Premiere. Szenische Lesung des gleichnamigen Buches von Anonyma. Rotebühlzentrum. Regie: Joanne Gläsel, Spiel: Ismene Schell (AnStifterin)

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied des Deutschen Journalisten Verbandes und geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus und geben nicht die Meinung der AnStifter wieder.