Antisemitismus
Öffentliche Judenhetze im Netz

Seit der Nachricht über die israelische Militäraktion gegen die „Solidaritätsflotte“ tut sich im Netz Unheimliches: die Zahl antisemitischer Hetzkommentare und rassistischer Witze nimmt rasant zu – und sie werden nicht einmal anonym ins Netz gestellt.

SPIEGEL ONLINE

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.